Allgemeine Geschäftsbdingungen

Anmeldung / Vertragsabschluss und Dauer

Die Anmeldung muss schriftlich mit dem Anmeldeformular der CentreStage Tanzschule erfolgen. Mit der Unterzeichnung des Anmeldeformulars kommt es zum Vertragsschluss zwischen der CentreStage Tanzschule und dem Vertragspartner/In. Gleichzeitig bestätigt der Vertragspartner/In, dass er/sie die Allgemeine Geschäftsbedingung der CentreStage Tanschule zur Kenntnis genommen hat und diese vorbehaltlos anerkennt. Der Vertrag hat eine unbestimmte Dauer. Der Vertragspartner verpflichtet sich zur vollständigen Zahlung der Kursgebühren und ist im Gegenzug zum Besuch der gebuchten Kurse berechtigt. Bei minderjährigen Personen muss die Anmeldung von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Dieser wird durch seine Unterschrift Vertragspartner der CentreStage Tanzschule. Die Teilnahme an den Kursen kann nachträglich nicht widerrufen oder vor Ablauf der Kündigungsfrist ohne anerkannten wichtigen Grund gekündigt werden.

Kursverschiebung / Kursannullierung

Wenn für einen Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen, oder bei bestehenden Kursen zu viele Kündigungen erfolgen, behält sich die CentreStage Tanzschule das Recht vor, den Kurs zu verschieben oder zu annullieren. Im Falle der Kursannullierung werden die Schüler/Innen in einen anderen Kurs verlegt. Eine Rückerstattung des Kursgeldeds wird nicht gewährt. Weitergehende Ansprüche irgendwelcher Art sind ausdrücklich ausgeschlossen. 

Zahlungsmodus

 Die CentreStage Tanzschule verrechnet die Kursgebühren auf 3 Trimester verteilt: 

1. Trimester August -November, 2. Trimester Dezember – März, 3. Trimester April – Juli.

Die Kursgebühren werden mit Zusendung oder Übergabe der Rechnung rechtsverbindlich und sind mit dem der Rechnung beigelegtem Einzahlungsschein bis zum genannten Fälligkeitsdatum zu begleichen. Nach Ablauf des Fälligkeitsdatum erfolgt unserseits eine Zahlungserinnerung oder Mahnung mit Nennung einer Nachfrist. Die daraus entstandenen Umtriebe werden zu Lasten des Vertragspartners verrechnet. Nach ungenutztem Ablauf der Nachfrist kann die CentreStage Tanzschule den Rücktritt erklären und die oder den Kursteilnehmer/In vom betreffenden Kurs mit sofortiger Wirkung ausschliessen. Die gemäss Gesetz vorgesehenen weiteren Verzugsfolgen bleiben zusätzlich vorbehalten. 

 

Generelle Regelung / Verpasste Lektionen

Bei kurzfristiger Abmeldung oder Kursabbruch ist das volle Kursgeld zu bezahlen. Abwesenheit, gleichgültig aus welchem Grund, entbindet nicht von der Zahlungspflicht, ausgenommen bei Vorliegen der folgenden triftigen Gründen wie: Unfall oder längere Krankheit. Ein Arztzeugnis muss vorgelegt werden, damit die versäumten Unterrichtsstunden nachgeholt oder im folgenden Trimester gutgeschrieben werden können. Alle anderen nicht besuchten Unterrichtsstunden werden nicht zurückerstattet. Weitere Ausnahmen liegen im Ermessen der Centrestage Tanzschule.

Kündigung

Die Kündigung des Vertrages hat in schriftlicher Form (Brief oder E-Mail) 1 Monat vor dem jeweiligen Trimesterende zu  erfolgen. Telefonische und mündliche Kündigung haben keine Gültigkeit. Bei Minderjährigen muss die Kündigung durch die Erziehungsberechtigten vorgenommen werden. Ohne Kündigung verlängert sich der Vertrag stillschweigend um ein Trimester zu den dann geltenden Konditionen. Ausnahmen liegen im Ermessen der CentreStage Tanzschule.

Haftungsausschluss

Die CentreStage Tanzschule schliesst jede vertragliche oder ausservertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden aus, die den Kursteilnehmern/Innen im Zusammenhang mit den von der CentreStage Tanzschule vertraglich zu erbringenden Leistungen und während des Aufenthaltes in deren Räumlichkeiten entstehen. Die Schule haftet nicht für Unfälle der Schüler/Innen vor, während oder nach dem Unterricht. Die Verantwortung bezüglich ausreichender Versicherungsdeckung ist Sache der Teilnehmer/Innen oder deren Erziehungsberechtigten. 

Veröffentlichungsrecht

Fotos und Videomaterial das während der Lektionen oder an Aufführungen erstellt wurden, sind Eigentum der CentreStage Tanzschule und steht ihr kostenlos zu Werbezwecken zur Verfügung. 

Änderungen der AGB / Preisänderung / Stundenplanänderung

Die CentreStage Tanzschule behält sich das Recht vor, die AGB, die Preise oder den Stundenplan jederzeit anzupassen und zu ändern. 

Nebenabreden / Zusicherungen

Nebenabreden oder vertragliche Zusicherungen irgendwelcher Art von der CentreStage Tanzschule bestehen keine. 

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für beide Vertragsparteien ist Bülach ZH. 

Bülach, Februar 2020

 

CentreStage Tanzschule

Hammerstrasse 8

8180 Bülach

 

T. 076 390 59 01